Der Norden
Nachrichten aus dem Norden
Großfamilie aus Hameln

Ein mutmaßlicher Räuber stürzt aus dem siebten Stock des Amtsgerichts Hameln. Er stirbt, aufgebrachte Angehörige greifen Polizisten und Rettungskräfte an. Die Tumulte im Januar 2015 will das Landgericht Hannover jetzt in einem umfangreichen Prozess aufklären.

mehr
Statistik

Sind Flüchtlinge häufiger kriminell als der Durchschnitt der Bevölkerung? Einfache Antworten geben die Statistiken nicht, denn die meisten Zahlen sind erklärungsbedürftig. So hat zwar die Zahl der von Flüchtlingen verübten Körperverletzungen zugenommen – aber Opfer davon waren überwiegend andere Flüchtlinge.

mehr
Unfall bei Scheeßel

Mit großem Glück hat ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Unfall im Landkreis Rotenburg in seinem völlig demolierten Wagen überlebt. Ein Traktor schlitzte bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge das Autodach auf. Der junge Fahrer wurde nur leicht verletzt.

mehr
Unglück in Hameln

In Hameln ist eine junge Frau zu Hause bei ihrem Freund aus einem Fenster gestürzt und gestorben. Nach Angaben eines Polizeisprechers war die Ursache für den Sturz zunächst völlig unklar. 

mehr
Der Polizei gestellt

Drama in Syke im Landkreis Diepholz: Ein Mann hat nach eigenen Angaben seine Lebensgefährtin getötet und sich anschließend der Polizei gestellt. Der 32-Jährige gestand die Tat am Sonntagvormittag, wie eine Sprecherin mitteilte.

mehr
Verbraucherschutz

Ein neues Siegel soll Verbrauchern am Kühlregal mehr Orientierung geben: Wie Bioprodukte soll nun auch Weidemilch künftig mit einem speziellen Label ausgezeichnet werden. Mindestens an jeden dritten Tag im Jahr müssen die Kühe dafür auf einer Wiese grasen.

mehr
Landkreis Gifhorn

Ein Getränkelaster hat in Steinhorst im Landkreis Gifhorn eine Ladung Bier verloren. In der Nacht zu Sonntag "schwamm die Straße regelrecht vor Bier", wie die Polizisten vor Ort mitteilten. Die Bergung sei schwierig gewesen, da rund 200 Meter der Straße von Glasscherben bedeckt gewesen seien.

mehr