Mann unter Trecker eingeklemmt
Klein Mittel Groß

Unfall in Rosdorf Mann unter Trecker eingeklemmt

Schwerer Unfall bei der Vorbereitung des Osterfeuers in Rosdorf: Am Wartberg ist am Donnerstagmittag ein Treckerfahrer bei der Abfahrt vom Osterfeuerplatz mit seinem Fahrzeug vom Weg abgekommen. Der Trecker stürzte um und begrub den Fahrer unter sich. Dabei wurde der Mann am Bein verletzt.

Quelle: Henke/Feuerwehr Rosdorf

Rosdorf. Der Unfall ereignete sich gegen 14.15 Uhr am Rosdorfer Wartberg, auf dem traditionell das Rosdorfer Osterfeuer ausgerichtet wird, wie Rosdorfs Feuerwehrsprecher Christian Henke weiter mitteilte. Der 34-jährige Treckerfahrer hatte Holz am Osterfeuerplatz abgeliefert und befand sich auf dem Rückweg, als er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Gespann aus Trecker und Anhänger von der steilen Strecke abkam. Der Trecker, ein älteres Modell, stürzte um. Dabei wurde ein Bein des Fahrers eingeklemmt, so Henke. Die Polizei Göttingen bestätigte den Unfallhergang.

Mit Beinverletzung in die Uniklinik

Zum Glück seien relativ schnell Ersthelfer vor Ort gewesen, da die Feuerwehr auch in die Vorbereitung des Osterfeuers auf dem Wartberg eingebunden sei, sagte Henke. Die Helfer hoben den Trecker an und befreiten den Fahrer. Er wurde mit einer Beinverletzung ins Universitätsklinikum gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Rosdorf und Mengershausen sowie die Berufsfeuerwehr Göttingen. Außerdem war vorsichtshalber der Rettungshubschrauber Christoph 44 angefordert worden. afu

Voriger Artikel Nächster Artikel
Nachrichtenticker
Meist gelesen in Region
Alle Videos