Gleichen
Freiwillige gestalten Kreisel um

Statt rotem Teppich hat Reinhausen seinen Besuchern den grünen Rasen ausgerollt. 15 freiwillige Helfer verschönerten am Sonnabend den Kreisel am Ortseingang. "Der Kreisel vermittelt den ersten Eindruck von unserem Ort", erläutert Bürgermeister Marc Hillebrecht (SPD) die Idee hinter der Aktion.

mehr
Bedrohte Standorte

Wie kann die Gemeinde Gleichen ihre vier Grundschulen stabilisieren? Lassen sich langfristig überhaupt vier Standorte halten? Darüber sollen in den nächsten Monaten die Mitglieder eines neue besetzten Arbeitskreises diskutieren – und das „ergebnisoffen“.

mehr
Vorbereitungen laufen

Der Titel ist Programm: Auf der „Landparty unter den Gleichen“ sollen die Gäste „die Vielfalt des Landlebens aus einer eigenen, ganz neuen Perspektive“ erleben. Seit Wochen bereiten etliche Gruppen aus den 16 Gleichen-Dörfern das große Aktionsfest am Sonnabend, 24. Juni, auf dem Gut Sennickerode vor.

mehr
Sattenhausen

Alte italienische Volkslieder in neuer Bearbeitung wird der italienische Gitarrist Franco Morone am Sonnabend, 22. April, in Sattenhausen präsentieren. Morone begleitet die italienische Sängerin Raffaela Luna auf der Akustik-Gitarre.

mehr
Groß Lengden

Abseits der üblichen Berichte der Vorstandsmitglieder standen bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lengden Ehrungen und Beförderungen im Vordergrund, außerdem wurde das Kommando neugewählt.

mehr
Klein Lengden

Bei einem Unfall auf der Ortsumgehung Klein Lengden sind am Dienstagnachmittag zwei Frauen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich nach Angaben von Gleichens Feuerwehrsprecher Cord Hartung gegen 15 Uhr an der Kreuzung  der L569 und der Straße Im Dörmke.

mehr
Ostertradition in Groß Lengden: Eierbacken

Eine alte Ostertradition wird in Groß Lengden gepflegt: das sogenannte Eierbacken. Draußen auf den Wiesen oder am Waldrand backen die Männer des Ortes in verschiedenen Gruppen Eier und Pferdehack über dem offenen Feuer.

mehr
Gemeinde Gleichen

Bis zu 5000 Euro Bußgeld müssen Hundebesitzer in der Gemeinde Gleichen für Kothaufen ihrer Tiere zahlen, wenn sie den Dreck nicht sofort von öffentlichen Flächen oder fremden Grundstücken beseitigen. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in ihrem jüngsten Mitteilungsblatt hin.

mehr
Nachrichtenticker
Meist gelesen in Region
Alle Videos