Friedland
Klausel für künftige Investoren

Windräder dürfen in der Gemeinde Friedland nur in einer Entfernung zu Orten und Einzelgebäuden errichtet werden, die ihrer zehnfachen Höhe entsprechen. Die Aufnahme einer entsprechenden Klausel im Flächennutzungsplan beschloss der Rat der Gemeinde am Donnerstag in Niedernjesa.

mehr
Probleme mit Umleitungsverkehr bei Autobahnsperrungen

Endlose Auto-Kolonnen rollen durch die Gemeinde Friedland, wenn der Heidkopftunnel gesperrt ist. Mit einer Verschärfung der Probleme rechnet die Freie Wählergemeinschaft während des anstehenden Neubaus der B-80-Brücke über die Eisenbahnlinie Neu-Eichenberg/Kassel. Friedland müsse Vorkehrungen treffen.

mehr
Hochwasserschutz in Friedland

In Folge des Hochwassers im Jahr 2015 wird in Friedland an einem Schutzkonzept für alle 14 Ortschaften der Gemeinde gearbeitet. Vor etwa einem Jahr hat der Verwaltungsausschuss 180000 Euro für ein entsprechendes Konzept freigegeben.

mehr
Ein Jahr Museum Friedland

Konzerte, eine Sonderausstellung und eine zufriedenstellende Bilanz: Am Sonntag hat das Museum Friedland sein einjähriges Bestehen gefeiert – und zahlreiche Besucher sowohl mit der Ausstellung über die Geschichte des Grenzdurchgangslagers als auch mit der ausgelassenen Stimmung begeistert.

mehr
Mögliche Bahnübergangsschließung in Friedland

Durch den Ort Friedland verläuft die Bahnstrecke 3600. An zwei Punkten kann diese überquert werden: mit dem Auto auf der Witzenhäuser Straße und zu Fuß an der Mühle. In einer Machbarkeitsstudie hat die DB Netz AG jetzt die Schließung eines der Übergänge prüfen lassen. Sehr zum Verdruss der Friedländer.

mehr
Positive Bilanz

In nur einem Jahr hat das Museum Friedland 16.000 Besucher empfangen. Gerade sind Bundesmittel über zehn Millionen Euro für den zweiten Bauabschnitt genehmigt worden. Ein neues Buch gibt es auch. Am Sonntag, 2. April, feiert das Museum sein einjähriges Bestehen mit einem Fest und einer Sonderausstellung.

mehr
Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Groß Schneen

„Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ steht in großen Buchstaben auf dem Schild, das Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Groß Schneen stolz in die Kamera halten. Zu dem Titel hat ihnen nicht nur Peter Kaufmann vom gleichnamigen Projekt gratuliert, sondern auch Landrat Bernhard Reuter (SPD).

mehr
Pflanzaktion

Die dritten Klassen der Grundschule am Einzelberg haben mit dem Heimatverein und dem Regionalverband Bäume auf dem Einzelberg gepflanzt. Die etwa 150 wild gewachsenen Setzlinge wurden aus den Wäldern rund um Groß Schneen vom Regionalverband ausgegraben.

mehr
Nachrichtenticker
Meist gelesen in Region
Alle Videos