Adelebsen
Neue Berechnungen

Der Transport eines 287 Tonnen schweren Transformators von Adelebsen nach Hardegsen kann doch nicht in der kommenden Woche stattfinden. Das Straßenbauamt Hannover hat neue statische Berechnungen zur Belastungsfähigkeit der zum Transport notwendigen Pontonbrücken angefordert, erklärt Markus Lieberknecht, Sprecher des Netzbetreibers Tennet. 

mehr
Riesentrafo für Höchstspannungsleitung

Einer der schwersten Schwertransporte in der Region seit Jahren wird Anfang der kommenden Woche Straßen zwischen Adelebsen und Hardegsen lahmlegen: Am Dienstag und Mittwoch, 25. und 26. April, wird dort ein 287 Tonnen schwerer Transformator auf einem 54 Meter langen Spezialfahrzeug transportiert.

mehr
Adelebsen

EAM Energie-Plus investiert in Barterode 100.000 Euro Unternehmen versorgt Dorfgemeinschaftshaus mit Wärme Barterode. Die Kasseler EAM EnergiePlus GmbH versorgt künftig das Barteroder Feuerwehrgerätehaus sowie ein benachbartes Wohngebäude mit Wärme. Einen entsprechenden Vertrag hat der Flecken Adelebsen mit dem Unternehmen abgeschlossen. Die EAM investiert 100.000 Euro.

mehr
Bericht zu Ballon-Notlandungen im Sommer 2011

Ein Start ohne ausreichende Wetterinformationen, dazu ein nicht flugberechtigter Ballonführer: Zu dem schweren Flugunfall im Sommer 2011 bei Adelebsen haben schwere Fehler des Heißluftballon-Betreibers beigetragen. Das hat jetzt die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in ihrem Abschlussbericht festgestellt.

mehr
Reaktion auf Elternproteste

Den Protesten von Eltern hat sich die Mehrheitsgruppe SPD/WG GL im Rat der Gemeinde Adelebsen gebeugt. Statt die Beiträge für die Kindertagesstätten um 108.000 Euro im Jahr zu erhöhen, wie es das Haushaltssicherungskonzept vorsieht, steigen sie nun um nur 23.000 Euro. Das kritisierte der Kämmerer.

mehr
Barterode: Einsatz für den Ästigen Rautenfarn

Neun Mitglieder der Biologischen Schutzgemeinschaft (BSG) Göttingen haben am Sonnabend das Biotop im ehemaligen Basaltsteinbruch "Grefenburg" bei Barterode gepflegt. "Die Fläche wurde gemäht, um die zunehmende Verfilzung der Fläche zu stoppen", teilte Fionn Pape von der BSG mit.

mehr
Adelebsen

Die Polizeistation ist in das Gebäude der Gemeinde Adelebsen gezogen. Polizeioberkommissar Hartmut Gerke, der die Polizeistation führt, freute sich über den Umzug. Der alte Standort habe ihn eher an einen „ausgebauten Geräteschuppen“ als an eine Polizeistation erinnert.

mehr
Ortsrat Lödingsen

Der Ortsrat Lödingsen hat einstimmig die Verteilung seiner Verfügungsmittel für das laufende Jahr beschlossen.

mehr
Nachrichtenticker
Meist gelesen in Region
Alle Videos