Wirtschaft & Finanzen
Wirtschaft & Finanzen
Vertrauen, Umsicht, Kontrolle – wenn es um Kapital geht, sind Profis gefragt. Damit Sie sich im Dschungel der Gesetzgebung, der Informationsflut von Angeboten und der Hinterfragung von Geldwertanlagen zurechtfinden, recherchieren die Redakteure der Verlagsgruppe des Göttinger Tageblatts. Sie sagen Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt – egal, ob es sich um eine Bank, eine Versicherung oder andere Dienstleistungen des täglichen Lebens handelt.
"Pro Weideland"

Ein neues Siegel soll Verbrauchern am Kühlregal mehr Orientierung geben: Wie Bioprodukte soll nun auch Weidemilch künftig mit einem speziellen Label ausgezeichnet werden. Mindestens an jeden dritten Tag im Jahr müssen die Kühe dafür auf einer Wiese grasen.

mehr
Highlights

Auf der Hannover-Messe dominieren Roboter und die vernetzte Produktion. Ein Blick beim Rundgang zeigt, dass neue Roboter nicht nur rücksichtsvoll mit Menschen zusammenarbeiten, sondern dass sie auch immer leichter zu programmieren und erstaunlich günstig sind.

mehr
Bis Ende 2019

Nach der Pleite des Stromanbieters Flexstrom müssen die ehemaligen Kunden noch länger auf ihr Geld warten. Mit einem Abschluss des Insolvenzverfahrens sei nicht vor Ende 2019 zu rechnen, sagte der Insolvenzverwalter. Es ist das größte Insolvenzverfahren in der Geschichte der Bundesrepublik.

mehr
Hannover Messe

Die EU plant schärfere Abgas-Grenzwerte und finanzielle Hilfen für Ladestationen, um umweltfreundlichen Elektro- und Brennstoffzellenautos in Europa zum Durchbruch zu verhelfen.

mehr
Schuldenverhandlungen

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras sieht die überraschend guten Haushaltszahlen seiner Regierung als klares Signal an die internationale Gemeinschaft. „Meine persönliche Wette ist, dass diese Regierung das Land aus den Sparprogrammen führen wird“, sagte er in einem Interview.

mehr
US-Finanzminister

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hatte sich in Washington um Harmonie bemüht. Doch stieß er damit bei seinem US-Kollegen Mnuchin auf taube Ohren. Der legte unmissverständliche Forderungen in Richtung Berlin vor.

mehr
US-Regierung

Der US-Ölriese ExxonMobil wollte gemeinsam mit dem russischen Staatskonzern Rosneft im Schwarzen Meer nach Öl bohren. Doch die US-Regierung macht in Sachen Russland keine Ausnahmen – auch, wenn Außenminister Rex Tillerson damals als Exxon-Chef die Partnerschaft mit Rosneft eingefädelt hatte.

mehr
Automobilmarkt

Mögliche Fahrverbote in den Innenstädten und der Abgas-Skandal bei Volkswagen – immer mehr Verbraucher fragen sich: Soll ich meinen Diesel behalten oder verkaufen? Am Markt ist von einer Not der Besitzer bislang wenig zu spüren.

mehr
Meist gelesen in Wirtschaft & Finanzen